Wirtschaft

Aktienmarkt Softwareunternehmen ab 23. März in höherer Börsenliga / Heidelberger Druckmaschinen bedauert Abstieg

SNP freut sich auf den S-Dax

Archivartikel

Heidelberg/Wiesloch.Nach dem Aufstieg in den S-Dax will sich das Heidelberger Softwareunternehmen SNP „mit Nachdruck“ weiterentwickeln. Das sagt Vorstandsvorsitzender Andreas Schneider-Neureither laut Mitteilung. „Die Aufnahme in den S-Dax ist eine Bestätigung für unsere erfolgreiche Arbeit in den zurückliegenden Jahren. Das zunehmende Interesse am Kapitalmarkt ist für uns Motivation, unseren Weg mit hohem Tempo

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2350 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema