Wirtschaft

Agrar Herbe Kritik an Kriterien für geplantes staatliches Siegel

"So schafft man keinen Tierschutz"

Archivartikel

Berlin.Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) stößt mit seinen Plänen für ein staatliches Tierwohl-Label auf harsche Kritik von Tierschützern. Der Tierschutzbund kündigte seine Unterstützung für das Siegel auf, das höhere Anforderungen an die Schweinehaltung garantieren soll. "So schafft man keinen nachhaltigen Tierschutz im Stall", sagte Präsident Thomas Schröder der "Neuen Osnabrücker

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1301 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00