Wirtschaft

Landwirtschaft Der Ladenburger Familienbetrieb Maas kämpft wie viele Bauern gegen den sinkenden Milchpreis

"So schnell geben wir nicht auf"

Archivartikel

Ladenburg.Gemächlich trabt Kuh Paulana in die Melkbox. Zwei Bürsten kreisen um das Euter, die Füße werden von zwei Wasserdüsen gereinigt, dann scannt ein Laser das Euter, um die Zitzen zu finden. "Bei uns läuft das Melken vollautomatisch", erklärt Jochen Maas stolz. Über ein Halsband kann er jeden Schritt der Tiere verfolgen: Wiederkaumenge, Brunstwahrscheinlichkeit, Milchqualität, Melkstand. Für den

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4589 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00