Wirtschaft

Energie: Zuschüsse für Anlagen auf Ackerflächen fallen weg

Solarbranche kritisiert geplante Förderkürzung

Archivartikel

Berlin. Die Solarbranche schlägt angesichts der geplanten Kürzung der Förderung Alarm. "Die Abschläge sind einfach zu groß", sagte Verbands-Geschäftsführer Carsten Körnig. Durch die geplanten Kürzungen seien tausende Arbeitsplätze bedroht. Die Bundesregierung setzt nach der Einigung in der Koalition jetzt auf Tempo in Bundestag und Bundesrat.

Nach der Rücknahme zulasten der

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1601 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00