Wirtschaft

Gemüseanbau Ein Bauer aus Schifferstadt hat sich mit 30 Mannheimern zu einer festen Gemeinschaft zusammengeschlossen

Solidarität auf dem Acker

Archivartikel

Mannheim.Pferdefleisch in der Lasagne, Antibiotika im Huhn und gespritztes Gemüse - wer heute beim Gang durch den Supermarkt eher misstrauisch in seinen Einkaufwagen blickt, ist längst kein einsamer "Öko" mehr. Nicht ohne Grund. Selbst Bio-Lebensmittel haben ihren guten Ruf in letzter Zeit zum Teil eingebüßt.

Die Mannheimerin Katrin Schell hat für sich eine Alternative gefunden. Seit dem letzten

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3435 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00