Wirtschaft

Analyse Schon Kinder bekommen beigebracht, Geld zurückzulegen / Andere Länder ärgern sich über deutsche Knauserigkeit

Sparen als nationale Tugend

Archivartikel

Berlin.Die Sparschweine in Deutschland sind gut gesättigt. Jeder zehnte Euro des verfügbaren Einkommens landet entweder dort, auf dem Sparbuch oder bei einer anderen Geldanlage. Das Geldvermögen der Bundesbürger beträgt mehr als 5,7 Billionen Euro, eine Zahl mit 13 Stellen. Sparweltmeister sind die Deutschen trotzdem nicht. In Ländern wie Schweden, Teilen Asiens oder Südeuropas legen die Menschen

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4856 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00