Wirtschaft

Personalie Grünenpolitikerin soll Energieverband führen

Spitzenamt für Andreae

Archivartikel

Berlin.Eine Grüne soll künftig an der Spitze eines einflussreichen Energieverbandes stehen: Die Grünen-Wirtschaftsexpertin Kerstin Andreae (Bild) aus Baden-Württemberg ist als neue Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) nominiert. Wie der Verband am Montag mitteilte, entschied das BDEW-Präsidium einstimmig, dem Vorstand Andreae als neue Vorsitzende der

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema