Wirtschaft

Metropolregion

Spitzencluster schaffen 200 Jobs

Archivartikel

Heidelberg. Die beiden sogenannten Spitzencluster der Metropolregion Rhein-Neckar haben schon jetzt fast 200 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Das sagten die beiden Top-Vertreter der Cluster, Christian Tidona (Biotechnologie) und Bernhard Schweizer (Organische Elektronik), gestern in Heidelberg. Die Spitzencluster sind Forschungsnetzwerke innerhalb der Region, die vom

...
Sie sehen 48% der insgesamt 790 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00