Wirtschaft

Metropolregion

Spitzencluster schaffen 200 Jobs

Archivartikel

Heidelberg. Die beiden sogenannten Spitzencluster der Metropolregion Rhein-Neckar haben schon jetzt fast 200 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Das sagten die beiden Top-Vertreter der Cluster, Christian Tidona (Biotechnologie) und Bernhard Schweizer (Organische Elektronik), gestern in Heidelberg. Die Spitzencluster sind Forschungsnetzwerke innerhalb der Region, die vom

...
Sie sehen 48% der insgesamt 790 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00