Wirtschaft

Hauptversammlung Lufthansa stellt Bedingungen für Staatshilfen / Grünes Licht in Bern

Spohr warnt vor Schuldenberg

Archivartikel

Frankfurt/Bern.Lufthansa-Chef Carsten Spohr (Bild) hat bei den anstehenden Staatshilfen vor zu hohen Schuldenlasten gewarnt. „Vor allem dürfen wir uns nicht überschulden. Das würde uns über Jahre lähmen“, sagte der Vorstandschef am Dienstag bei der Hauptversammlung des Dax-Konzerns.

Das Unternehmen müsse bereits jetzt planen, wie staatliche Kredite und Beteiligungen nach Bewältigung der Corona-Krise

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1438 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema