Wirtschaft

21sportsgroup Mannheimer bauen Logistikzentrum in Ketsch

Sporthändler investiert

Archivartikel

Mannheim/Ketsch.Der Sportartikelhändler 21sportsgroup, der seinen Hauptsitz derzeit noch in Mannheim-Friedrichsfeld hat, baut ab Juli sein neues Logistikzentrum in Ketsch. Bereits ab März 2018 sollen dort neben dem Versand auch die weiteren Mannheimer Abteilungen untergebracht werden. Das Unternehmen will nach eigenen Angaben zunächst eine Halle mit mehr als 30 000 Quadratmetern Fläche errichten. Weitere 10

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1399 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema