Wirtschaft

Internet Zugriff auf Daten aber nur mit Zustimmung

Spotify will mehr über Nutzer wissen

Archivartikel

Berlin.Der Musikdienst Spotify hat nach der Aufregung von Nutzern über sehr weitreichend formulierte neue Datenschutzregeln versichert, dass er nicht nach einem gläsernen Kunden aus sei. Spotify werde nur für einzelne Funktionen und nach jeweiliger Nachfrage bei der Nutzern auf ihre Informationen zugreifen, so Gründer und Chef Daniel Ek.

"Kontakte und Fotos"

In den diese Woche

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1802 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00