Wirtschaft

Pharma Konzern steigert Umsatz und Ergebnis deutlich / Neue Medikamente angekündigt

Stada-Arzneien stark gefragt

Archivartikel

Bad Vilbel.Der Pharmakonzern Stada hat im ersten Halbjahr gute Geschäfte gemacht. Dank einer starken Nachfrage nach rezeptfreien Markenprodukten und Nachahmerarznei in europäischen Kernmärkten stieg der Umsatz um elf Prozent auf 1,26 Milliarden Euro. Vor allem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien seien Erlöse und Marktanteile gewachsen, teilte der Konzern am Mittwoch in Bad

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1619 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema