Wirtschaft

ThyssenKrupp Spekulationen nach Fusion mit Tata-Sparte

Stahlkonzern an die Börse?

Archivartikel

Brüssel.Nach dem Start des neuen Gemeinschaftsunternehmens ThyssenKrupp Tata Steel steht dem künftig zweitgrößten europäischen Stahlkonzern möglicherweise ein Börsengang bevor. Dabei werde man die Mehrheit an dem neuen Unternehmen jedoch für mindestens sechs Jahre behalten, teilten die Essener gestern mit. Angaben zum Zeitpunkt eines möglichen Börsengangs wurden nicht gemacht.

ThyssenKrupp und

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1187 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00