Wirtschaft

Deutsche Post Ehemaliger Staatsmonopolist erhöht Porto zum 1. Juli / Auch Postkarten werden teurer

Standardbrief kostet bald 80 Cent

Archivartikel

Bonn.Jetzt ist es heraus: Um zehn Cent will die Deutsche Post das Porto für einen Standardbrief erhöhen. Ab dem 1. Juli muss dann eine 80-Cent-Marke auf den Umschlag geklebt werden. Das Verschicken einer Postkarte soll sogar um 15 Cent auf 60 Cent teurer werden, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Über die Portoerhöhung, die fast jeden Bürger betrifft, war in den vergangenen Monaten heftig

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3923 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema