Wirtschaft

Starker Branchenmix kann Einbrüche der Industrie teilweise dämpfen

Archivartikel

Die Industrie in der Region muss in der Pandemie deutliche Umsatzrückgänge verkraften. Besonders stark war der Einbruch im April und Mai, nicht zuletzt, weil Lockdowns in vielen Ländern den Export ausbremsten - gerade für die hiesigen Betriebe ein wichtiges Standbein. In einigen Firmen standen die Bänder zeitweise sogar still: der Traktorenhersteller John Deere in Mannheim konnte zwei Wochen

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2688 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema