Wirtschaft

Südzucker-Tochter

Starkes Quartal bei CropEnergies

Mannheim.Nach vorläufigen Zahlen ist der Mannheimer Ethanol-Hersteller CropEnergies mit Zuwächsen ins neue Geschäftsjahr 2019/2020 gestartet. Der Umsatz stieg im ersten Quartal verglichen mit dem Vorjahr von 192 auf 203 Millionen Euro, das operative Ergebnis von 4,6 auf 15,2 Millionen Euro. Nach Angaben von CropEnergies erholten sich die Preise für Ethanol zuletzt. Im laufenden Geschäftsjahr soll der Umsatz zwischen 820 und 900 Millionen Euro liegen, das operative Ergebnis zwischen 30 und 70 Millionen Euro. Das Unternehmen hob die unteren Grenzen am Freitag leicht an. Der vollständige Bericht für das erste Quartal wird am 10. Juli veröffentlicht. jung