Wirtschaft

Handelsstreit Gebäckhersteller Lambertz in Sorge

Strafzölle auf Lebkuchen

Archivartikel

Düsseldorf.Der Lebkuchen- und Printenhersteller Lambertz sieht seine Erfolge auf dem amerikanischen Markt durch die ab Freitag drohenden US-Strafzölle von 25 Prozent bedroht. Lambertz-Eigentümer Hermann Bühlbecker sagte am Donnerstag in Düsseldorf, das Familienunternehmen habe es in den vergangenen Jahren geschafft, mit seinem Gebäck aus deutscher Produktion bei großen US-Händlern wie Wal Mart Fuß zu

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1063 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema