Wirtschaft

Benzin: Ölindustrie weist Kritik des ADAC zurück

Streit über Spritpreise

Archivartikel

Berlin/München. Die Ölindustrie hat Kritik des ADAC an angeblich überhöhten Benzin- und Dieselpreisen zurückgewiesen. Aus Sicht der Autofahrer-Lobbyisten seien die Benzinpreise nie angemessen, sondern immer zu hoch. Der ADAC hatte in den vergangenen Tagen mehrfach erklärt, die Preise an den Tankstellen seien trotz eines Rückgangs seit Jahresbeginn immer noch überhöht. Angesichts gesunkener

...
Sie sehen 37% der insgesamt 1097 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00