Wirtschaft

Elektromobilität Bund und Automobilbranche wollen das Ladenetz für E-Fahrzeuge ausbauen / Umweltschützer reagieren enttäuscht auf Gipfelergebnisse

Strom tanken „immer für alle und überall“

Archivartikel

Berlin.Mit einem engeren Ladenetz für E-Autos wollen Bundesregierung und Autobranche den schleppenden Absatz elektrischer Pkw ankurbeln und den Klimaschutz voranbringen. Das Laden solle „immer für alle und überall möglich“ sein, um „die letzten Bedenken“ zu E-Autos zu zerstreuen, sagte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Dienstag.

Bei einem Gespräch im Kanzleramt am Vorabend hatten

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2743 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema