Wirtschaft

Gesellschaft: 2 Organisation Oxfam moniert, Wohlhabende seien für einen drastisch höheren CO-Ausstoß eher verantwortlich als Arme

Studie: Reichtum ist ein Klimakiller

Archivartikel

New York.Das reichste Prozent der Weltbevölkerung bläst einer Studie zufolge mehr als doppelt so viele klimaschädliche Kohlendioxid-Emissionen in die Atmosphäre wie die ärmere Hälfte der Menschheit zusammen. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Entwicklungsorganisation Oxfam vor der am Dienstag beginnenden Generaldebatte der 75. UN-Vollversammlung in New York veröffentlichte.

Oxfam

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2024 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema