Wirtschaft

Digitalisierung Viele Beschäftigte nicht gerüstet

Studie schlägt Alarm

Archivartikel

Genf.Die Digitalisierung revolutioniert die Arbeitsprozesse, aber in Deutschland sind nach einer WEF-Studie nur 46 Prozent der Mitarbeiter für die neuen Jobs gewappnet. Die Zeit dränge, heißt es in einer Studie „Die Zukunft der Arbeitsplätze 2018“ des Weltwirtschaftsforums (WEF). Die Revolution habe längst begonnen.

Schon 2025 dürften Maschinen mehr Arbeitsstunden erledigen als Menschen.

...

Sie sehen 41% der insgesamt 961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00