Wirtschaft

Handel Schneemassen blockieren Bergretter

Suche nach Haub wird verschoben

Archivartikel

Zermatt.Eine neue Suche nach dem seit April in der Schweiz vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub (Bild) könnte sich bis Ende September oder Oktober verzögern. Weil es im vergangenen Winter so heftig geschneit hat, liegt der Schnee oberhalb von Zermatt am Matterhorn weiterhin meterdick, wie der Rettungschef von Zermatt, Anjan Truffer, der Deutschen Presse-Agentur sagte. „Wir werden uns sicher im

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00