Wirtschaft

Finanzen Beschäftigte auf Platz drei beim Monatsverdienst

Südwesten liegt vorne

Stuttgart.Beschäftigte in der Industrie, im Baugewerbe und der Energieversorgung sowie im Dienstleistungsbereich aus dem Südwesten verdienen mit am besten in Deutschland. Der Bruttomonatsverdienst eines Vollzeitbeschäftigten im produzierenden Gewerbe und im Dienstleistungsbereich betrug in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr monatlich im Jahresdurchschnitt 4069 Euro, wie das Statistische Landesamt gestern in Stuttgart mitteilte. Damit liege das Land auf Platz drei sowohl in Deutschland insgesamt als auch im Ranking der Alt-Bundesländer.

An der Spitze steht Hamburg mit einem durchschnittlichen Bruttomonatsverdienst von 4218 Euro, gefolgt von Hessen mit 4158 Euro. Rheinland-Pfalz liegt mit 3670 Euro im Mittelfeld. Das Schlusslicht bildet Mecklenburg-Vorpommern mit 2957 Euro. dpa/her