Wirtschaft

Finanzen Horst Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Bethmann Bank, erwartet keine zusätzliche Belastung der Sparer / Niedrigzinsphase für Wirtschaft "unschädlich"

"Symbolik eines Strafzinses nicht unterschätzen"

Archivartikel

Mannheim.Die auf das Geschäft mit vermögenden Privatkunden spezialisierte Bethmann Bank rechnet kurzfristig nicht mit Strafzinsen für Sparer. "Auch wenn die Negativzinsen der Zentralbank ökonomisch betrachtet weitergegeben werden müssten, sehe ich das in Deutschland nicht", sagte Horst Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Bethmann, gestern bei einem Pressegespräch in Mannheim. "Ich glaube auch nicht,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2690 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00