Wirtschaft

Topmanager verlässt Reimann-Imperium

Archivartikel

Mannheim. Die JAB Holding wirkt eher im Stillen, selbst wenn sie Milliardeninvestitionen tätigt - was in den vergangenen Jahren regelmäßig der Fall war. Die Beteiligungsgesellschaft betreut das Portfolio der Milliardärsfamilie Reimann aus der Metropolregion Rhein-Neckar, zu dem Marken wie Jacobs Kaffee, Senseo, Bally Schuhe oder die Limonade Dr Pepper gehören. Jetzt verlässt einer der

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2315 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00