Wirtschaft

Konjunktur Zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt macht rückläufige Ausfuhren in die USA auf anderen Märkten mehr als wett

Trotz Handelsstreit: China steigert seine Exporte

Archivartikel

Peking.China überrascht trotz des seit mehr als einem Jahr andauernden Handelskriegs mit den USA und einer sich eintrübenden Weltkonjunktur mit steigenden Exporten. Im Juli kletterten die Ausfuhren der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,3 Prozent auf 221,5 Milliarden US-Dollar (199 Milliarden Euro). Das geht aus den am Donnerstag veröffentlichten Zahlen der

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2972 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema