Wirtschaft

Auto Hersteller rechnen mit deutlich sinkender Produktion

Trübe Aussichten

Archivartikel

München/Genf.Die deutsche Autoindustrie erwartet 2019 einen deutlichen Rückgang der Inlandsproduktion und muss sich auf ein weltweit schwieriges Geschäft einstellen. In den deutschen Werken dürfte die Produktion um rund fünf Prozent auf 4,8 Millionen Fahrzeuge sinken, teilte der Verband der Automobilindustrie am Wochenende mit.

Volkswagen-Chef Herbert Diess sieht die deutschen Hersteller angesichts ungelöster Handelskonflikte und sinkender Nachfrage auf wichtigen Märkten vor einem kritischen Jahr. Auch Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer stimmt die Hersteller auf Probleme ein: Gewinnwarnungen, Produktionskürzungen und Personalabbau seien programmiert, sagte er vor Beginn der Genfer Automesse. Im Inland kämpft die Branche mit der Umstellung auf neue Abgasmesswerte und der Dieselkrise – international macht ihr der schwächelnde chinesische Automarkt zu schaffen. dpa