Wirtschaft

Prozess Mannheimer Staatsanwaltschaft fehlen Beweise für Beihilfe zur Steuerhinterziehung / Landgericht will über Gewinnabschöpfung schnell entscheiden

UBS kann auf mildes Urteil hoffen

Archivartikel

Mannheim.Paukenschlag im Mannheimer Landgericht: Die Staatsanwaltschaft lässt den Vorwurf der Beihilfe zur Steuerhinterziehung de facto fallen. Wahrscheinlich geht die Schweizer Großbank UBS deshalb straffrei aus dem Prozess vor der Großen Wirtschaftsstrafkammer heraus und kommt mit einer geringen Gewinnabschöpfung davon. Damit könnte die UBS offensichtlich gut leben. Bei der Verhandlung am Dienstag

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3031 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema