Wirtschaft

Mannheimer Landgericht Schweizer Großbank zahlt knapp vier Millionen Euro / Beweise für Beihilfe zur Steuerhinterziehung fehlen

UBS-Prozess endet abrupt

Archivartikel

Mannheim.Das Hauptverfahren gegen die Schweizer Großbank UBS vor dem Mannheimer Landgericht wird diese Woche eingestellt. Die UBS zahlt nach der außergerichtlichen Einigung knapp vier Millionen Euro in die deutsche Staatskasse. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem schließlich doch abrupten Prozessende vor der Großen Wirtschaftsstrafkammer.

Warum wird das Hauptverfahren gegen die ...


Sie sehen 8% der insgesamt 5251 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema