Wirtschaft

Veranstaltungen SPD verlangt schnelle Umsetzung einer EU-Richtlinie gegen überhöhte Preise im Internet

Umstrittener Tickethändler unter Druck

Archivartikel

Berlin.Die SPD will per Gesetz verbieten, dass Internetplattformen wie Viagogo überhöhte Preise für Eintrittskarten verlangen. „Wir müssen härter gegen die Abzocke von Viagogo vorgehen“, sagte der rechtspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Fechner, der „Welt am Sonntag“. Er forderte, eine vom EU-Parlament verabschiedete Richtlinie rasch in deutsches Recht umzuwandeln.

Das

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1554 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema