Wirtschaft

Hygienepapier Essity-Konzern plant Stellenabbau – Standortleiter Roger Schilling will das in Mannheim sozialverträglich regeln

„Unsere Produkte werden immer gebraucht“

Archivartikel

Mannheim.Roger Schilling ist stolz darauf, dass der Mannheimer Essity-Standort den Zuschlag für zwei neue Produktlinien bekommen hat. Vom konzernweiten Sparprogramm erwartet er keine dramatischen Einschnitte für sein Werk.

Herr Schilling, SCA heißt schon fast zwei Jahre Essity. Wie oft rutscht Ihnen der alte Name noch raus?

Roger Schilling: Inzwischen eigentlich

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00