Wirtschaft

Urheberrecht Kurz vor der Entscheidung der EU über eine Reform streiten sich Gegner und Befürworter immer verbissener

Untergang des Internets?

Archivartikel

Brüssel.Der Widerstand gegen die Urheberrechtsreform der EU erreicht immer neue Dimensionen. Ende März will die Netz-Gemeinde öffentlich demonstrieren – kurz vor den entscheidenden Abstimmungen im Europäischen Parlament. Und immer noch dreht sich alles um eine Frage: Müssen YouTube und Co. geschützte Inhalte außen vor lassen? Dazu die wichtigsten Fragen und Antworten:

Warum muss das ...


Sie sehen 8% der insgesamt 4948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00