Wirtschaft

Arbeitsrecht

Urteil zur Urlaubsvergütung

Archivartikel

Erfurt. Arbeitnehmern steht nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts eine finanzielle Vergütung zu, wenn sie ihren Jahresurlaub wegen Krankheit nicht vor Ende des Arbeitsverhältnisses nehmen konnten. Das Gericht änderte mit der Entscheidung von gestern seine bisherige Rechtsprechung. Der Neunte Senat begründete das mit einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, die der bisherigen

...
Sie sehen 66% der insgesamt 608 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00