Wirtschaft

Rechtsstreit Prozess mit SAP verschoben

US-Richterin gibt Oracle nach

Archivartikel

Walldorf.US-Richterin Phyllis Hamilton nimmt Rücksicht auf Oracles vollen Terminplan: Der mit Spannung erwartete Prozess zwischen dem US-Konzern und dem Erzrivalen SAP wird deswegen verschoben. Das entschied die Juristin nach einer rund zweistündigen Vorverhandlung. Der Start für den Prozess war eigentlich für den 18. Juni vorgesehen, nun soll die Auseinandersetzung, in der Oracle von SAP Schadenersatz

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1509 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00