Wirtschaft

Bier Plankstädter Familien-Brauerei regelt Nachfolge

Vater und Sohn führen Welde jetzt gemeinsam

Archivartikel

Plankstadt.Die Plankstädter Welde-Brauerei bekommt einen zweiten Chef – und regelt damit zugleich die Nachfolge: Als neuer Geschäftsführer tritt Max Spielmann (Bild) an. Der 29-Jährige ist Sohn von Welde-Chef Hans Spielmann und bildet künftig mit seinem Vater eine Doppel-Spitze. Der studierte Betriebswirt, ausgebildete Brauer und Biersommelier arbeitet sich seit einigen Monaten in die unterschiedlichen

...

Sie sehen 37% der insgesamt 1079 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00