Wirtschaft

Finanzen Südamerikanischer Staat reagiert auf Hyperinflation

Venezuela streicht Nullen

Archivartikel

Caracas.Angesichts der galoppierenden Inflation in Venezuela will die sozialistische Regierung fünf Nullen aus der Landeswährung streichen. Zudem soll der Bolívar künftig an die neue Kryptowährung Petro gekoppelt sein, sagte Präsident Nicolás Maduro. Aus einer Million Bolívar werden also künftig zehn Bolívar.

Da es auf den internationalen Devisenmärkten kaum Nachfrage nach Bolívar gibt, lässt

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1199 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00