Wirtschaft

Wettbewerb EU verschärft Ermittlungen wegen möglicher Absprachen gegen Volkswagen, Daimler und BMW

Verdacht auf Abgas-Kartell

Archivartikel

Brüssel.Die Brüsseler EU-Kommission nimmt erneut die deutschen Autobauer ins Visier. Gestern eröffnete die Behörde ein Prüfverfahren, um weiteren Vorwürfen nachzugehen. Dahinter dürfte sich ein Sumpf aus Absprachen, Verstößen gegen das Wettbewerbsrecht und Kundentäuschung verbergen. Der Verdacht wiegt schwer. „Die Kommission will eingehender untersuchen, ob BMW, Daimler und VW vereinbart haben, bei

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3874 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema