Wirtschaft

Kriminalität

Verdacht auf Subventionsbetrug

Archivartikel

Karlsruhe/Mannheim.Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt gegen vier Beschuldigte im Alter von 51 bis 56 Jahren wegen des Verdachts auf Untreue und Subventionsbetrug im Zusammenhang mit EU-Fördermitteln. Wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte, sollen die Verdächtigen als Verantwortliche einer Firmengruppe EU-Subventionen in Millionenhöhe erhalten haben und mindestens fünf Millionen Euro nicht wie

...

Sie sehen 56% der insgesamt 716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00