Wirtschaft

Mobilität II Metropolregion steht E-Scootern grundsätzlich offen gegenüber / VRN plant beim Verleih eine einheitliche Lösung

Verkehrsverbund Rhein-Neckar erwägt kostenlose Mitnahme klappbarer Roller

Archivartikel

Rhein-Neckar.Die bevorstehende Zulassung der Elektroroller setzt auch die Region unter Zugzwang. „Wir sind an dem Thema dran“, sagte Axel Thiemann, Sprecher des Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN), am Freitag. In den nächsten Wochen gelte es, zwei Dinge zu klären: „Zum einen müssen wir unsere Beförderungsbedingungen anpassen.“ Denkbar sei etwa, dass klappbare Roller - anders als Fahrräder - kostenlos

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3004 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema