Wirtschaft

21sportsgroup Logistikzentrum für 25 Millionen Euro errichtet

Versandlager in Ketsch

Archivartikel

Ketsch.Der Sportartikelhändler 21sportsgroup hat wie angekündigt seinen Firmensitz von Mannheim-Friedrichsfeld nach Ketsch verlegt. In der vergangenen Woche habe ein erster Probebetrieb des für rund 25 Millionen Euro neugebauten Logistikzentrums begonnen, bestätigte ein Firmensprecher gestern auf Anfrage dieser Zeitung. Demnach werden Kunden des Onlinehändlers 21run bereits von Ketsch aus beliefert.

...

Sie sehen 48% der insgesamt 843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema