Wirtschaft

Benzin ADAC wirft Konzernen mangelnde Information vor

Verwirrung um E10

Archivartikel

münchen/mannheim.Der ADAC weist bei der Einführung von E10 auf "offensichtliche Unregelmäßigkeiten" hin. An 13 bayrischen Tankstellen hat der Club Proben des neuen Biosprits genommen. Bei zwölf sei ein Ethanolwert unter fünf Prozent gemessen worden, so ein Sprecher.

Laut ADAC ist die Umetikettierung der Zapfsäulen für E10 zwar in vollem Gange. Die Befüllung der Lagertanks allerdings lässt noch auf sich

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1495 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00