Wirtschaft

Arbeit Millionen Beschäftigte in Deutschland verdienen weniger als die gesetzlich vorgeschriebenen 8,84 Euro pro Stunde

Vielen wird der Mindestlohn verweigert

Archivartikel

Berlin.Millionen Beschäftigte, die den gesetzlichen Mindestlohn eigentlich erhalten müssten, bekommen ihn nicht. Eine Studie mit diesem Ergebnis stellte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin gestern vor. Ökonomin Alexandra Fedorets plädierte dafür, dass die Betriebe die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer auch wirklich dokumentieren, damit Verstöße geahndet werden

...
Sie sehen 10% der insgesamt 3997 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00