Wirtschaft

Abgasskandal Vertrag des Vorstandsvorsitzenden mit sofortiger Wirkung aufgelöst / Bram Schot bleibt zunächst kommissarisch an der Spitze

Volkswagen entlässt Audi-Chef Rupert Stadler

Archivartikel

Wolfsburg/Ingolstadt.Drei Monate nach der Verhaftung von Audi-Chef Rupert Stadler (Bild) hat der VW-Konzern die Hängepartie beendet und sich von dem Manager getrennt. Stadlers Ende 2019 auslaufender Vertrag sei einvernehmlich und mit sofortiger Wirkung aufgelöst worden, teilten VW und Audi nach Aufsichtsratsberatungen am Dienstag mit. Damit ist der Weg zur Berufung eines Nachfolgers frei.

Vorerst wird der

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2730 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00