Wirtschaft

Giro-Karte Neue Sicherheitsvorkehrungen können bei Abhebungen an ausländischen Geldautomaten Probleme bereiten

Vor Reise die Bank informieren

Archivartikel

Mannheim.Der Komfort auf Reisen hat sich im Laufe der Zeit ständig verbessert. Dazu gehört auch der Zahlungsverkehr: Während Urlauber früher das Bargeld im Brustbeutel versteckten oder vor Reisebeginn noch schnell Reiseschecks organisierten, reicht heute die Giro-Karte völlig aus - bisher jedenfalls.

Denn so manch ein Urlauber wurde dieses Jahr außerhalb der Europäischen Union bereits böse

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3625 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00