Wirtschaft

Allianz-Tochter

Vorstandschef gibt Job für Familie auf

Archivartikel

Frankfurt/München.Die Vermögensverwaltung der Allianz muss sich einen neuen Chef suchen: Der Vorstandsvorsitzende Andreas Utermann (53) wird die Allianz Global Investors (AGI) zum Jahresende verlassen, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Nachfolger wird der jetzige Vertriebschef Tobias Pross. Grund des überraschenden Wechsels sei, dass Utermann sich mehr um seine Familie kümmern wolle. Hierzu lasse ihm der

...

Sie sehen 50% der insgesamt 811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema