Wirtschaft

Finanzen Geldpolitik der EZB drückt aufs Kerngeschäft / Sechs Filialen geschlossen / Negativzinsen für Großkunden

VR Bank leidet unter Nullzins

Archivartikel

Mannheim.Es könnte alles so schön sein. „Goldgräberstimmung“ an den Finanzmärkten, der Dax im Höhenflug, der Wirtschaft geht es blendend. „Eigentlich die perfekten Bedingungen für Banken“, sagt Wolfgang Thomasberger (Bild), Vorstandschef der VR Bank Rhein-Neckar in Mannheim. Wäre da nicht die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Wie vielen Geldhäusern bereitete sie auch der VR Bank im

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00