Wirtschaft

Automobilbranche: Winterkorn will Nähe zum Produkt

VW bleibt Chefsache

Archivartikel

Frankfurt. Ungeachtet der Porsche-Eingliederung will Volkswagen-Konzernchef Martin Winterkorn die Kernmarke VW weiter in Personalunion führen. Trotz der höheren Arbeitsbelastung wegen der Übernahme des Stuttgarter Sportwagenbauers gebe er die Leitung der Marke nicht ab: "VW werde ich weiter machen. Ich möchte nicht im 13. Stock des VW-Hochhauses sitzen und nichts mehr mit dem Produkt zu tun

...
Sie sehen 57% der insgesamt 706 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00