Wirtschaft

Finanzen Kodak kündigt eigenen „Coin“ an

Währung statt Filme

Archivartikel

Rochester.Der Hype um Bitcoin und Co. nimmt kein Ende: Die Aussicht auf eine Kryptowährung macht sogar den abgehalfterten Foto-Dino Kodak wieder an der Börse attraktiv. Die Ankündigung eines eigenen „Coin“ sorgte am Dienstag für eine Verdopplung des Aktienwerts, gestern notierte der Kurs immer noch dick im Plus.

Mit dem KodakCoin und der dazugehörigen Plattform KodakOne sollen Fotografen ihre

...

Sie sehen 20% der insgesamt 1963 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00