Wirtschaft

Rocket Internet Konzern verpasst sein Ziel, drei Firmen in die Gewinnzone zu bringen

Warten auf das nächste Zalando

Archivartikel

Berlin.Die Berliner Start-up-Fabrik Rocket Internet behält für ausgewählte Beteiligungen nach gesunkenen Verlusten 2017 die Gewinnzone im Blick. „Für 2018 erwarten wir weitere Fortschritte“, sagte Vorstand Oliver Samwer gestern. Er legte sich jedoch nicht fest, ab wann welche Beteiligung Geld verdienen soll. „Die meisten Firmen sind stark genug, dass sie ihre eigenen Ziele formulieren.“ Das

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2326 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00