Wirtschaft

Migration Neues Einwanderungsgesetz soll ausländischen Arbeitnehmern Eingliederung erleichtern und Wirtschaft ankurbeln

Was Fachkräfte locken soll

Archivartikel

Berlin.Die SPD hat es durchgesetzt, Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) muss es ausarbeiten: das neue Einwanderungsgesetz. Noch ist alles in der Schwebe, aber ein Eckpunktepapier aus dem Innenministerium lässt erkennen, worum es geht. Ein Überblick:

Was genau plant die Bundesregierung?

Vor allem ausgebildeten Fachkräften und Akademikern soll der Zugang zum deutschen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4018 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema